Introduction to Functional Safety (Stuttgart deutsch)sichere Verantwortung für Funktionale Sicherheit

Basis Seminar Funktionale Sicherheit Inhouse
  • Angepasst auf Ihre Managementsituation

Jetzt kompetent und individuell beraten werden.

Telefon +49 711 7973326-0 Mail akademie@incovis.com

Seminarziele

Ziel des Seminares ist es, das Bewusstsein der Teilnehmer hinsichtlich der funktionalen Sicherheit in technischen Projekten zu schärfen.
Die Teilnehmer lernen, wie sie innerhalb des Projektteams pragmatische Ansätze anwenden, um Ziele der funktionalen Sicherheit zu erreichen.

Seminarthemen und Lernziele:

Einführung in die funktionale Sicherheit: Die Teilnehmer verstehen,

  • warum funktionale Sicherheit wichtig ist
  • die Auswirkung der Sicherheits- und Qualitätskultur
  • die Vorteile eines proaktiven, integrierten Ansatzes zur funktionalen Sicherheit

Beurteilung der aktuellen Sicherheitsrisiken: Die Teilnehmer verstehen

  • die Bedeutung der ASIL-Einstufung
  • die Auswirkung der Sicherheitsziele auf das Produktdesign

Sicherheitsaktivitäten in den Entwicklungsprozessen: Die Teilnehmer verstehen,

  • wie sich das ISO 26262 „V-Model“ auf technische Projekte bezieht
  • wie pragmatische Prozesse in der Produktentwicklung angewandt werden
  • die Abhängigkeiten zwischen Sicherheit, Qualität, Anforderungsmanagement, Änderungsmanagement und Konfigurationsmanagement

Sicherheit durch konstruktive Maßnahmen: Die Teilnehmer verstehen

  • die Bedeutung klar definierter Abstraktionsebenen beim Ableiten von Anforderungen und der Architektur für jedes Produkt
  • wie Sicherheitsanforderungen effizient abgeleitet werden können

Unsere Methodik: Unsere Experten beraten Sie anhand von Beispielen aus der Praxis, wie Sie am wirksamsten demonstrieren, dass Ihr Produkt sicher und zuverlässig ist. Deshalb haben wir unsere Seminare bewusst interaktiv gestaltet. Unsere Teilnehmer lernen am besten, wenn sie die relevanten Aktivitäten unter der Leitung erfahrener Trainer in Gruppendiskussionen einüben.

Zeitinvest: 1 Tag

Seminarsprache: Dieses Seminar findet in deutscher Sprache statt. Unsere Seminare können in englischer oder deutscher Sprache durchgeführt werden.

Seminartermin und Ort:

INC-FS-A114-02 Introduction to Funktional Safety (deutsch)

Wann: Freitag, 16. November 2018
Wo: Stuttgart

FÖRDERMÖGLICHKEITEN:
Europäischer Sozialfonds Fachkurse (ESF) in Baden-Württemberg:

Für Seminar-Teilnehmer, deren Wohnort oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg liegt, können wir einen Zuschuss von 30% – 50% der Seminarnettokosten beantragen. Teilnehmer jünger als 50 Jahre können 30% Zuschuss erhalten. Ab dem 50-sten Lebensjahr können sogar 50% der Seminarnettokosten bezuschusst werden. Zertifizierungskosten und anderes wird nicht gefördert.

 

Zielgruppe für das Seminar Introduction to Functional Safety

Das Seminar richtet sich an Systementwickler und -Architekten, Analysten, Hardware- und Softwareentwickler, Qualitätsmanager, die funktionale Sicherheit verstehen möchten, um eine entsprechende Beurteilungskompetenz zu erlangen.

Zusammenfassung

  • 980,00*

  • 1 Tag

  • Einsteiger

  • Beurteilungskompetenz zu Functional Safety

* zzgl. MwSt.

Gerne erhalten Sie ein individuelles Inhouse-Angebot mit Gruppenpreisen.

Für diesen Kurs können dank ESF Zuschuss 30-50% Preisnachlass auf die Seminarnetto-Kosten gegeben werden. Bitte rufen Sie uns an.



>> HIER ONLINE FÜR OFFENE KURSE ANMELDEN


>>PDF-Anmeldung


Kontaktieren Sie uns für Inhouse Seminare!

  • INCOVIS anrufen.

    +49 711 7973326-0

    Klären Sie alle Fragen zum Seminar mit Ihrem INCOVIS Ansprechpartner.

  • Mail schreiben.

    akademie@incovis.com

    Schreiben Sie uns gern Ihr Anliegen per Mail.

Unsere Lead Trainer und Ansprechpartner

  • Heiko Dehning

    Der zertifizierte Systemcoach und Projektdirektor mit dem höchsten GPM Zertifikat Level A ist seit 1995 aktiv für Unternehmen in der Beratung und im Coaching. Als akkreditierter GPM Projektmanagement-Trainer und zertifizierter TÜV-Trainer verknüpft er optimal Theorie und Praxis für Unternehmenstrainings.

  • Oliver Rudolph

    Der zertifizierte GPM Projektmanagement Trainer mit dem IPMA Level B Zertifikat ist in der Beratung und Training im Projekt-, Multiprojekt- und Prozessmanagement aktiv. Oliver Rudolph verfügt zudem über den Process Management Practitioner mit TÜV-Zertifikat.

Ihre Vorteile

  • Wir begleiten Sie zum Ziel
    Nach dem Seminar erhalten Sie bei erfolgreicher Absolvierung ein Teilnahme-Zertifikat.
  • Aus der Praxis für die Praxis
    Das Seminar wird durch einen praxiserfahrenen Trainings- und Kooperationspartner durchgeführt.
  • Kooperationspartner
    Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner vermitteln wir Ihnen praxisnah die Anforderungen an Funktionale Sicherheit.

Weitere Seminare im Bereich Funktionale Sicherheit