Strategisches Prozessmanagement

Strategische Prozess-Performance. Für Systemgestalter

Übersicht

Dauer
Teilnehmer
Start erster Tag
Ende letzter Tag
Preis
5,5 Tage
6 bis 12
09:00 Uhr
17:00 Uhr
3.500 € netto

Ziele

Sie sind maßgeblich an der ganzheitlichen Prozesswelt beteiligt und/oder für die strategische Weiterentwicklung funktionsübergreifend verantwortlich und wollen eine ganzheitliche Prozessmanamgementsystematik nachhaltig verankern? 

Mit dem Seminar Strategisches Prozessmanagement erweitern Sie Ihre Kompetenz im strategischen und methodischen Prozessmanagement und in sozialen Kompetenzen.

Sie erhalten einen ganzheitlichen Überblick für integratives Prozessmanagement unter Berücksichtigung des Wirkens von Unternehmensstrategie und Prozessen, adäquater Prozess-Organisation, datenbasierten Prozesssteuerung und Prozessmanagement-Cockpit.

Sie erlernen methodisch Prozesse zu beurteilen, zu messen und kontinuierlich weiterzuentwickeln, lernen das 7-Phasenmodell im Unternehmen zu etablieren und eine prozessorientierte Unternehmensorganisation zu entwickeln und zu verankern.

Sie erweitern Ihre soziale Kompetenz mit Stakeholder Management, Gestaltung der Veränderung, Umgamg mit Widerstand und Konflikten sowie Förderung der nachhaltigen Akzeptanz und erfahren wie Sie einen neuen Spirit der Eigenverantwortung auf allen Ebenen mit dem Pull-Push-Prinzip entfachen.
Im Seminar richten wir den Fokus auf Praxis, mit Gruppenarbeiten und Erfahrungsaustausch und intensiveren so den nachhaltigen Lerntransfer.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich einerseits an Mitarbeiter in Unternehmen, die mit der Analyse und Optimierung von Prozessen beauftragt sind. Es richtet sich darüber hinaus an Führungskräfte aller Ebenen und an (zukünftige) Berater, die für ihre berufliche Tätigkeit eine herausragende Prozessmanagementkompetenz benötigen, z.B.:

  • Leiter der Prozess-Organisation (CPO)
  • Leiter Qualitätsmanagement
  • Leiter Controlling & Finanzen (CFO) und/oder IT
  • Leiter Entwicklung (CDO) und/oder Produktion (COO)
  • Manager im Prozessmanagement
  • Professionelle Berater im Prozessmanagement
  • Führungskräfte mit Verantwortung für Prozesswelten

Inhalt

Folgende Inhalte werden Ihnen in diesem Seminar vermittelt:

  • Unternehmensstrategie mit Prozesswelt in Einklang bringen
  • Strategische Prozessziele definieren und verankern
  • Prozess-Cockpit und Managementsystem entwerfen
  • Strategische Prozesssteuerung (KPI, PDCA, KVP) entwerfen und verankern
  • Pull-Push-Prinzip verankern
  • 7-Phasen Prozessmanagementsystem im Unternehmen etablieren
  • Prozessmanagement-Organisation entwerfen, etablieren und führen
 

Voraussetzungen

Für dieses Seminar gibt es keine zwingenden Voraussetzungen, doch wir empfehlen als Basis:

  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrung des sytematischen Prozessmanagements
  • Seminar „Operatives Prozessmanagement“
  • Seminar „Prozessmanagement Basis“

Zeitinvest

Das Seminar dauert insgesamt 5,5 Tage, dazu gehören 0,5 Tage Kick-Off, 4 Tage Seminar und 1 Tag Praxis-Transfer-Workshop.

Wenn Sie eine optionale Zertifizierung absolvieren möchten ergibt sich 1 zusätzlicher Tag. 

Investition

  • 3.500 € (zzgl. MwSt.+ optionale Prüfungsgebühr)
  • optional: persönliches TMS-Profil 300€ (zzgl. MwSt.)

Zertifizierung

Zur erfolgreichen Zertifizierung gehören:

  • Schriftliche Prüfung von 120 Minuten
  • Interview von 30 Minuten
  • Prozess-Erfahrungs-Report (25 Seiten)
  • Praxis-Simulations-Workshop
 

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Zertifizierung erhalten Sie den Titel „Zertifizierter Strategischer Prozessmanager“.

Die Prüfungsgebühr beträgt bei Erstzertifizierung 900 € (zzgl. MwSt.), bei Höherzertifizierung 750 € (zzgl. MwSt.).

Seminarunterlagen und Verpflegung

  • Seminarunterlagen (bei Erst-Zertifikanten)
  • INCOVIS seminarbegleitende Unterlagen
  • INCOVIS SharePoint Zugang
  • Unterstützung bei Erstellung des Prozess-Erfahrungs-Reports
  • INCOVIS Prüfungs-Fitness Challenge
  • Getränke und Verpflegung während der Module

Übersicht

Dauer
Teilnehmer
Start erster Tag
Ende letzter Tag
Preis
5,5 Tage
6 bis 12
09:00 Uhr
17:00 Uhr
3.500 € netto

Oder doch als Inhouse-Seminar?

Das Seminar „Strategisches Prozessmanagement“ ist das richtige für Ihre Mitarbeiter? Dann nutzen Sie Ihren Kostenvorteil bereits ab 6 Personen voll aus. 

Preis 19.000 € netto

Ihre Ansprechpartnerin

Doreen Lippert-Ilg
Customer Management

Aktuelle Termine

Stuttgart

Rottweil

Tübingen

Corona-Hinweis: Distance-Learning

Während der aktuellen Corona-Krise sind alle Kurse für Sie als Distance-Learning-Kurse verfügbar. 

Mit Corona auf Abstand und doch gemeinsam die Impulse für die Zukunft erleben
Unsere Distance-Learning Seminare setzen auf innovative didaktische und technische Lernmethoden und prägen das Lernen der Zukunft.
 
Dabei kombinieren wir verschiedene Tools zu neuen Lernerlebniswelten:
 
  • eLearning
  • Webinar
  • Online-Training
  • kollaboratives Lernen mit den Seminarkollegen unter Einsatz von Fallstudien und Lernspielen
  • interaktive Quiz zur Wissenstandsmessung
  • Lerngruppe als Wissenspool unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer aus der Praxis für die Praxis
 
Erweitern Sie Ihren Horizont in der digitalen Kompetenz, sozialer und kommunikativer Interaktion im digitalen Zeitalter, kollaborative Netiquette sowie der methodischen, technischen und sozialen Kompetenz im Projektmanagement.

Distance-Learning

Mit Corona auf Abstand und doch gemeinsam die Impulse für die Zukunft erleben
Unsere Distance-Learning Seminare setzen auf innovative didaktische und technische Lernmethoden und prägen das Lernen der Zukunft.
 
Dabei kombinieren wir verschiedene Tools zu neuen Lernerlebniswelten:
  • eLearning
  • Webinar
  • Online-Training
  • kollaboratives Lernen mit den Seminarkollegen unter Einsatz von Fallstudien und Lernspielen
  • interaktive Quiz zur Wissenstandsmessung
  • Lerngruppen als Wissenspool unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer aus der Praxis für die Praxis
 
Erweitern Sie Ihren Horizont in der digitalen Kompetenz, sozialer und kommunikativer Interaktion im digitalen Zeitalter, kollaborative Netiquette sowie der methodischen, technischen und sozialen Kompetenz im Projektmanagement.