IPMA Level A

Auf dem höchsten Level.

Übersicht

Dauer
Teilnehmer
Preis
Individuell
1:1 und Kleingruppen
Auf Anfrage

Inhalt

Das Coaching lehrt Sie

  • Projekte durch Strategien zu gestalten
  • Projektorientierte Organisationen strategisch zu steuern
  • das Zusammenwirken von Projekt-, Programm- und Portfoliomanagement
  • Leadership-Fähigkeiten in Projekten
  • das Führen von Projekt-Führungskräften
  • Unternehmerische Verantwortung

Zielgruppe

Dieser Lehrgang ist für Personen geeignet, die zu folgenden Gruppen gehören:

  • Leiter von strategischen Großprojekten
  • Führungskräfte von projektbasierten Organisationen
  • Personen, die hochkomplexe Projekte von strategischer Bedeutung erfolgreich führen und mindestens fünf Jahre Erfahrung nachweisen können

Zulassungsvoraussetzungen

Erfahrung von mindestens 5 Jahren in der Leitung von hochkomplexen Projekten – davon mindestens 3 Jahre auf strategischer Ebene ist nachzuweisen. 

Die Komplexität von Projekten ist anhand des GPM-Scoring-Schemas messbar.

Zeitinvest

Schicken Sie uns dafür gerne ein Anfrage, damit wir gemeinsam den Umfang ihres Coachings festlegen können.

Die Zertifizierung dauert 1 Tag.

Investition

Die Investition berechnet sich, abhängig vom Bedarf, folgendermaßen: 

  • Je Trainingstag in einem Lehrgang 450 € (zzgl. MwSt.)
  • Je Coaching-Session (60 Minuten) 300 € (zzgl. MwSt.)
 
  • Optional: GPM ICB 4 Lehrmaterial 285 € (zzgl. MwSt.)
  • Optional: persönliches TMS-Profil 300 € (zzgl. MwSt.)

Zertifizierung

Zur erfolgreichen Zertifizierung gehört:

  • Report von 25 Seiten
  • ein Rollenspiel von ca. 240 Minuten (verteilt über einen Arbeitstag)
  • Interview von ca. 90 Minuten.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Zertifizierung erhalten Sie den international anerkannten Titel „Certified Project Director (IPMA Level A)“.

Die Prüfungsgebühr der GPM beträgt:

  • bei Erstzertifizierung 2.475 € (zzgl. MwSt.)
  • bei Erstzertifizierung für Mitarbeiter von GPM Firmenmitgliedern 2.228 € (zzgl. MwSt.)

Bei offenen Zertifizierungsrunden (OZR) der PM-Zert kommt eine Verpflegungspauschale von 70 € (zzgl. MwSt.) hinzu.

Lehrgangsunterlagen und Verpflegung

  • INCOVIS lehrgangsbegleitende Unterlagen
  • INCOVIS SharePoint Zugang
  • Unterstützung bei Erstellung des Reports
  • INCOVIS Prüfungs-Fitness Challenge
  • Getränke und Verpflegung während der Module

Übersicht

Dauer
Teilnehmer

Preis
Individuell
1:1 und
Kleingruppen
Auf Anfrage

Ihre Ansprechpartnerin

Doreen Lippert-Ilg
Customer Management

Corona-Hinweis: Distance-Learning

Während der aktuellen Corona-Krise sind alle Kurse für Sie als Distance-Learning-Kurse verfügbar. 

Mit Corona auf Abstand und doch gemeinsam die Impulse für die Zukunft erleben
Unsere Distance-Learning Seminare setzen auf innovative didaktische und technische Lernmethoden und prägen das Lernen der Zukunft.
 
Dabei kombinieren wir verschiedene Tools zu neuen Lernerlebniswelten:
 
  • eLearning
  • Webinar
  • Online-Training
  • kollaboratives Lernen mit den Seminarkollegen unter Einsatz von Fallstudien und Lernspielen
  • interaktive Quiz zur Wissenstandsmessung
  • Lerngruppe als Wissenspool unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer aus der Praxis für die Praxis
 
Erweitern Sie Ihren Horizont in der digitalen Kompetenz, sozialer und kommunikativer Interaktion im digitalen Zeitalter, kollaborative Netiquette sowie der methodischen, technischen und sozialen Kompetenz im Projektmanagement.

Distance-Learning

Mit Corona auf Abstand und doch gemeinsam die Impulse für die Zukunft erleben
Unsere Distance-Learning Seminare setzen auf innovative didaktische und technische Lernmethoden und prägen das Lernen der Zukunft.
 
Dabei kombinieren wir verschiedene Tools zu neuen Lernerlebniswelten:
  • eLearning
  • Webinar
  • Online-Training
  • kollaboratives Lernen mit den Seminarkollegen unter Einsatz von Fallstudien und Lernspielen
  • interaktive Quiz zur Wissenstandsmessung
  • Lerngruppen als Wissenspool unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer aus der Praxis für die Praxis
 
Erweitern Sie Ihren Horizont in der digitalen Kompetenz, sozialer und kommunikativer Interaktion im digitalen Zeitalter, kollaborative Netiquette sowie der methodischen, technischen und sozialen Kompetenz im Projektmanagement.