Prozesse optimieren

Für Verbesserer

Übersicht

Dauer
Teilnehmer
Start erster Tag
Ende letzter Tag
Preis
2 Tage
4 bis 15
09:00 Uhr
17:00 Uhr
1.450 € netto

Ziele

Sie stellen sich der Herausforderung einzelne Prozesse zu verbessern und/oder interessiert Auslöser wie Kundenwünsche, Effizienzoptimierung sowie Forderung nach einer verbesserten Prozessqualität zu bewältigen und wollen Ihre Fähigkeiten einer systematisches Vorgehensweise zur zielorientierten Prozessoptimierung erweitern.

Mit dem Praxisseminar Prozesse optimieren erfahren Sie Auslöser für Prozessänderungen zu erkennen, Bedürnisse in konkrete Anforderungen zu übersetzen, Analysen durchzuführen und Potentiale zu ermitteln, Änderungen zu initiieren und zu realisieren sowie deren Auswirkungen präventiv und korrektiv zu berücksichtigen.

Mit der Durchführung als Werkstatt-Seminar werden mit dem Einsatz eines Unternehmensplanspiels und der darin abgebildeten Prozesse, konkrete Analysen und Prozessoptimierung erfahrungsorientiert angewendet. Die Optimierung erfolgt in mehreren Stufen jeweils mit unterschiedlichen Analyseaufgaben – z.B. Zeitanalyse, Kostenanalyse, Wertanalyse sowie durch die Vermittlung eines Leitfadens und hilfreicher Werkzeuge.
Dieses Seminar ist durch die Einbindung eines Unternehmensplanspiels ein besonders emotionales Training.

Zielgruppe

Dieses Seminar ist für Mitarbeiter und Führungskräfte geeignet, die

  • sich bislang noch nicht systematisch mit ihren Prozessen beschäftigt haben, dies jedoch jetzt durch den Erwerb von Methodenwissen und deren praktischer Anwendung ändern möchten
  • mit der Optimierung von Prozessen betraut wurden
  • bereits Seminare der INCOVIS Akademie besucht haben und ihre erworbenen Kenntnisse am praktischen Beispiel vertiefen möchten 

Inhalt

Folgende Inhalte werden Ihnen in diesem Seminar vermittelt:

  • Einführung in den Ablauf der Prozessoptimierung (INCOVIS Leitfaden aus dem 7-Phasenmodell)
  • Identifikation und Auftragsklärung zur Prozessoptimierung
  • Kriterien zur Auswahl von Analysemethoden
  • Methoden zur Prozessanalyse und Entwicklung optimierter Prozesse
  • Werkzeuge für nachvollziehbare Bewertung von Prozesspotenzialen
  • Reflektion verschiedener Werkzeuge in unterschiedlichen Situationen
  • Praktische Erfahrungssicherung durch die Erprobung mit dem Planspiel

Voraussetzungen

Für dieses Seminar setzen wir grundlegende Kenntnisse und Erfahrung im Prozessmanagement voraus, zudem empfehlen wir eine vorherige Teilnahme an einem der folgenden Seminare:

  • Prozessmanagement Basistraining
  • Operatives Prozessmanagement
  • Prozesse modellieren mit BPMN 2.0

Zeitinvest

Das Seminar dauert insgesamt 2 Tage.

Investition

1.450 € (zzgl. MwSt.)

Zertifizierung

Nach erfolgreicher Abschlusspräsentation im Seminar wird Ihnen ein Teilnehmerzertifikat ausgestellt.

Seminarunterlagen und Verpflegung

  • INCOVIS Seminarbegleitende Unterlagen
  • INCOVIS SharePoint Zugang
  • Getränke und Verpflegung während der Module

Übersicht

Dauer
Teilnehmer
Start erster Tag
Ende letzter Tag
Preis
2 Tage
4 bis 15
09:00 Uhr
17:00 Uhr
1.450 € netto

Oder doch als Inhouse-Seminar?

Das Seminar „Prozesse optimieren“ ist das richtige für Ihre Mitarbeiter? Dann nutzen Sie Ihren Kostenvorteil bereits ab 5 Personen voll aus.

Preis 6.750 € netto

Ihre Ansprechpartnerin

Doreen Lippert-Ilg
Customer Management

Aktuelle Termine

Stuttgart

Rottweil

Tübingen

Corona-Hinweis: Distance-Learning

Während der aktuellen Corona-Krise sind alle Kurse für Sie als Distance-Learning-Kurse verfügbar. 

Mit Corona auf Abstand und doch gemeinsam die Impulse für die Zukunft erleben
Unsere Distance-Learning Seminare setzen auf innovative didaktische und technische Lernmethoden und prägen das Lernen der Zukunft.
 
Dabei kombinieren wir verschiedene Tools zu neuen Lernerlebniswelten:
 
  • eLearning
  • Webinar
  • Online-Training
  • kollaboratives Lernen mit den Seminarkollegen unter Einsatz von Fallstudien und Lernspielen
  • interaktive Quiz zur Wissenstandsmessung
  • Lerngruppe als Wissenspool unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer aus der Praxis für die Praxis
 
Erweitern Sie Ihren Horizont in der digitalen Kompetenz, sozialer und kommunikativer Interaktion im digitalen Zeitalter, kollaborative Netiquette sowie der methodischen, technischen und sozialen Kompetenz im Projektmanagement.

Distance-Learning

Mit Corona auf Abstand und doch gemeinsam die Impulse für die Zukunft erleben
Unsere Distance-Learning Seminare setzen auf innovative didaktische und technische Lernmethoden und prägen das Lernen der Zukunft.
 
Dabei kombinieren wir verschiedene Tools zu neuen Lernerlebniswelten:
  • eLearning
  • Webinar
  • Online-Training
  • kollaboratives Lernen mit den Seminarkollegen unter Einsatz von Fallstudien und Lernspielen
  • interaktive Quiz zur Wissenstandsmessung
  • Lerngruppen als Wissenspool unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer aus der Praxis für die Praxis
 
Erweitern Sie Ihren Horizont in der digitalen Kompetenz, sozialer und kommunikativer Interaktion im digitalen Zeitalter, kollaborative Netiquette sowie der methodischen, technischen und sozialen Kompetenz im Projektmanagement.