IPMA Level C

Die Führungskraft im Projektmanagement.

Übersicht

Dauer
Teilnehmer
Start erster Tag
Ende letzter Tag
Preis
6 Tage
4 bis 10
09:00 Uhr
17:00 Uhr
3.190 € netto

Inhalt

In diesem Lehrgang erlernen Sie:

  • Projekte erfolgreich zu planen und zu steuern
  • Projektdesign als Ansatz verstehen und einsetzen
  • Agile, klassische und hybride Projektmanagement-Ansätze beherrschen
Sobald Sie einige Projekterfahrungen gesammelt haben, können Sie problemlos den nächsten Schritt auf der Zertifizierungsleiter angehen: Das IPMA Level C-Zertifikat kann bei einer Höherzertifizierung auf IPMA Level B angerechnet werden.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist für Personen geeignet, die Projekte eigenständig steuern und richtet sich insbesondere an:

  • Projektleiter und Projektmanager, die ihre bisherigen Erfahrungen mit fundiertem PM-Wissen unterlegen wollen
  • Teilprojektleiter von komplexen Gesamtprojekten
  • Menschen mit Verantwortung für wesentliche PM-Funktionen und Aufgaben (Controlling, Qualitätssicherung, Angebotsprojekte, Ressourcenkoordination)
  • kaufmännische, technische Projektleiter, Qualitätsmanager, Stabsprojektleitung

Zulassungsvoraussetzungen

Für diese Schulung benötigen Sie:

  • mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer verantwortlichen Projektmanagement-Rolle von moderat komplexen Projekten

oder

  • mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer verantwortlichen Teilprojektmanagement-Rolle von komplexen Projekten.

Die Komplexität von Projekten ist anhand des GPM-Scoring-Schemas messbar.

Zeitinvest

Der Lehrgang dauert insgesamt 6 Tage, plus 3 Tage für die optionale IPMA Zertifizierung.

Investition

  • 3.190 € (Förderung möglich, zzgl. MwSt + optionaler Prüfungsgebühr und Verpflegungspauschale)
 
  • Optional: Persönliches TMS-Profil 300 € (zzgl. MwSt.)
  • Optional: GPM ICB4 Lehrmaterial 285 € (zzgl. MwSt.)

Zertifizierung

Zur erfolgreichen Zertifizierung gehört: 

  • Schriftliche Prüfung von 120 Minuten
  • Report von 25 Seiten
  • „Roleplay based Szenario“ (Assessment-Workshop)
  • Interview von 60 Minuten

Wenn sie bereits ein IPMA Level D Zertifikat haben, entfällt der Workshop als Prüfungsleistung.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Zertifizierung erhalten Sie den international anerkannten Titel „Certified Project Manager (IPMA Level C)“

Die Prüfungsgebühr der GPM beträgt:

  • bei Erstzertifizierung 1.530 € (Preise zzgl. MwSt., Mitarbeiter von GPM Firmenmitgliedern erhalten 10% Nachlass auf die Zertifizierung)
  • bei vorhandenem Level D Zertifikat 1.100 € (Preise zzgl. MwSt., Mitarbeiter von GPM Firmenmitgliedern erhalten 10% Nachlass auf die Zertifizierung)
 

Bei offenen Zertifizierungsrunden (OZR) der PM-Zert kommt eine Verpflegungspauschale von 140 € (zzgl. MwSt.) hinzu.

Lehrgangsunterlagen und Verpflegung

  • INCOVIS lehrgangsbegleitende Unterlagen
  • INCOVIS SharePoint Zugang
  • Unterstützung bei Erstellung des Reports
  • INCOVIS Prüfungs-Fitness Challenge
  • Getränke und Verpflegung während der Module

Fördermöglichkeiten

Europäischer Sozialfonds Fachkurse (ESF) in Baden-Württemberg:

Für Seminarteilnehmerinnen und – Teilnehmer, deren Wohnort oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg liegt, können wir bei unseren offenen Lehrgängen einen Zuschuss von 30%-50% der Seminarnettokosten (exkl. Lizenz- und Zertifizierungsgebühren) beantragen. Wir beraten Sie gerne.

Übersicht

Dauer
Teilnehmer
Start erster Tag
Ende letzter Tag
Preis
6 Tage
4 bis 10
09:00 Uhr
17:00 Uhr
3.190 € netto

Oder doch als Inhouse-Lehrgang?

IPMA Level C ist der richtige Lehrgang für Ihre Mitarbeiter? Dann nutzen Sie Ihren Kostenvorteil bereits ab 6 Personen voll aus. 

Preis 18.000 € netto

Ihre Ansprechpartnerin

Doreen Lippert-Ilg
Customer Management

Aktuelle Termine

Stuttgart

Villingen-Schwenningen

Corona-Hinweis: Distance-Learning

Während der aktuellen Corona-Krise sind alle Kurse für Sie als Distance-Learning-Kurse verfügbar. 

Mit Corona auf Abstand und doch gemeinsam die Impulse für die Zukunft erleben
Unsere Distance-Learning Seminare setzen auf innovative didaktische und technische Lernmethoden und prägen das Lernen der Zukunft.
 
Dabei kombinieren wir verschiedene Tools zu neuen Lernerlebniswelten:
 
  • eLearning
  • Webinar
  • Online-Training
  • kollaboratives Lernen mit den Seminarkollegen unter Einsatz von Fallstudien und Lernspielen
  • interaktive Quiz zur Wissenstandsmessung
  • Lerngruppe als Wissenspool unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer aus der Praxis für die Praxis
 
Erweitern Sie Ihren Horizont in der digitalen Kompetenz, sozialer und kommunikativer Interaktion im digitalen Zeitalter, kollaborative Netiquette sowie der methodischen, technischen und sozialen Kompetenz im Projektmanagement.

Distance-Learning

Mit Corona auf Abstand und doch gemeinsam die Impulse für die Zukunft erleben
Unsere Distance-Learning Seminare setzen auf innovative didaktische und technische Lernmethoden und prägen das Lernen der Zukunft.
 
Dabei kombinieren wir verschiedene Tools zu neuen Lernerlebniswelten:
  • eLearning
  • Webinar
  • Online-Training
  • kollaboratives Lernen mit den Seminarkollegen unter Einsatz von Fallstudien und Lernspielen
  • interaktive Quiz zur Wissenstandsmessung
  • Lerngruppen als Wissenspool unter Anleitung unserer erfahrenen Trainer aus der Praxis für die Praxis
 
Erweitern Sie Ihren Horizont in der digitalen Kompetenz, sozialer und kommunikativer Interaktion im digitalen Zeitalter, kollaborative Netiquette sowie der methodischen, technischen und sozialen Kompetenz im Projektmanagement.